von April 2023 bis Dezember 2023, gemeinsam mit Jay Keim (plus Special Guests)

Transformative Leadership bedeutet für uns…
  • von innen nach außen zu wirken.
  • auf meine Werte und Visionen ausgerichtet zu sein.
  • mit mir selbst verbunden zu sein und meine eigene Wahrheit zu kennen und aus ihr heraus zu handeln.
  • eine tiefe Sehnsucht nach gesellschaftlicher Veränderung zu spüren.
  • gesellschaftliche Verhältnisse zu verstehen.
  • mich mit äußerer und internalisierter Unterdrückung auseinanderzusetzen.
  • Wohlbefinden, Sinnlichkeit, Freude und Zufriedenheit zu (er)leben.
  • eine Power zu haben, die andere einlädt auch in ihrer Würde und Stärke zu sein.
  • sich zu trauen, die eigenen Talente, Kräfte, Visionen mit anderen zu teilen, zu inspirieren und an der einen oder anderen Stelle sich voraus zu bewegen.

Mit dem Kurs „Transformative Leadership“ verbinden wir den Wunsch, Leadership transformativ, radikal und rezentrierend zu verkörpern, praktizieren und zu leben. Wir möchten Konzepte hinterfragen, die Macht, Herrschaft und Hierarchien aufrecht erhalten und stattdessen Ansätze an- und ausprobieren, die verantwortungsvoll und privilegienkritisch sind und marginalisierte Positionen in den Mittelpunkt rücken.

Wir werden uns mit somatischer (ganzheitlicher körperlicher) Praxis, innerer Arbeit, zugewandten Austausch, Impulsen und Selbstreflektion durch die Fragen prozessorientiert bewegen. Wir richten uns nach euren Anliegen und Themen.

Wir möchten einen vertrauensvollen und verbindlichen Raum schaffen, in dem wir uns verletzlich zeigen und wahrhaftig begegnen können. Dabei ist uns Langsamkeit, Tiefe und Weite wichtig, um uns selbst und einander zuhören zu können. Gemeinsam wollen wir eine Community aufbauen, in der leadership transformativ gedacht und gesellschaftliche Veränderung vorstellbar wird. Wir wollen in dem Kurs Alltagsmuster und Gewohnheiten durchbrechen und eine neue Praxis pflegen und wachsen lassen.

Kurs-Elemente:

LEADERSHIP VERKÖRPERN

  • Verschiedene Konzepte von Leadership kennenlernen
  • Eigene Sprache, Bilder und Haltung finden

LEADERSHIP PRAKTIZIEREN

  • Raum für Trauma, Konflikte, Kritik, Krisen und Gewalt halten
  • Eigene Schattenseiten kennenlernen
  • Accountability verkörpern

LEADERSHIP LEBEN

  • Transformative Räume für mich und andere schaffen
  • Aufgerichtet und ausgerichtet in meinem Alltag sein und bleiben
Kurs-Bausteine:
  • Monatlicher Tagesworkshop online mit Input, Austausch und Selbstreflektion
  • Monatlicher Praxisraum morgens, online mit meditativer oder somatischer Praxis
  • Monatliches Get-Together abends, online für informellen Austausch und gegenseitige Beratung
  • Zwei Intensivwochenenden in Präsenz
  • Zwei Einzelcoachings zum eigenen Verständnis von Leadership und zur Umsetzung im Alltag
  • Regelmäßiger Austausch mit Kurs-Buddy
  • Aufgaben und Übungen zu den monatlichen Schwerpunkten zur Selbstreflektion
Teilnahme:

Der Kurs ist offen für Menschen mit strukturellen Diskriminierungserfahrungen. Wir achten auf die Zusammensetzung der Gruppe. Der Kurs richtet sich an Menschen, die sich mit ihrem eigenen Leadership beschäftigen möchten (unabhängig davon, ob sie sich formal in einer Leitungsrolle befinden). Wir erwarten, dass du regelmäßig an allen Kurs-Elementen teilnimmst.

Die Teilnahme ist auf 12 Personen beschränkt.

VORAUSSETZUNGEN: Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Diskriminierungsverhältnissen und einem Fundament an Selbstreflektion

INFORMATIONEN ZU ZUGÄNGLICHKEIT UND BARRIEREN: Der Kurs wird vornehmlich online stattfinden. Da wir teilweise mit verschiedenen Online-Tools arbeiten werden, ist ein Computer mit guter Internetverbindung am geeignetsten. Zwei Wochenenden werden in Präsenz stattfinden, wenn es die Corona-Lage zulässt. Dafür werden wir Bedürfnisse und Bedenken abfragen. Wir beziehen uns viel auf US-amerikanische Konzepte und werden auch englische Texte lesen.

Infoveranstaltung am 02.02.2023 von 18-20 Uhr

Online über Zoom unter diesem Link

Anmeldung:

Bitte fülle bis zum 17.02.2023 den Fragebogen unter folgendem Link aus:

Wir geben bis zum 10.03.2023 Bescheid, ob du an dem Kurs teilnehmen wirst.

Bei Fragen erreichst du uns unter: leadership@jaykeim.de

INFOFLYER zum downloaden.